Termine

8. Mai 2024, 19 Uhr, Vortrag, BürgerUniversität Coesfeld
Natürliche und künstliche Intelligenz – Was macht uns klug?
Künstliche Intelligenz (KI) ist nicht nur dazu da, uns langweilige oder gefährliche Arbeit abzunehmen. Sie ist auch ein Werkzeug, um besser zu verstehen, was Intelligenz ausmacht. In den Anfangszeiten der KI-Forschung ging man davon aus, man müsse die Menschen nur fragen, wie sie ihre Probleme lösen, um zu wissen wie man eine intelligente Maschine programmieren kann. Viele nicht besonders kluge Systeme später ist klar, dass wir längst nicht genug über die menschliche Intelligenz wissen, um sie nachbauen zu können. Eine Zeitlang sah es aus, als könnten Verfahren, die ganz anders funktionieren als das menschliche Denken, zu künstlichen intelligenten Systemen führen. Doch inzwischen regen sich Zweifel: Könnte es sein, dass man Faktoren wie den Körper, die Umwelt, die Kindheit und die Mitmenschen, vielleicht sogar das Schlafen nicht außer Acht lassen darf, um Intelligenz zu verstehen? So führen die immer wieder scheiternden Versuche, menschen-ähnliche Intelligenz künstlich zu realisieren, zu einem neuen Verständnis davon, was Intelligenz ausmacht.

16. Mai 2024, 19 Uhr, Vortrag, Katholische Akademie Hamburg
Künstliche Intelligenz: Potentiale und Risiken. Was müssen wir wissen?

12. Juni 2024, 18.00 Uhr, Podiumsdiskussion, Center of Brain, Behavior and Metabolism (CBBM), Lübeck
Bedrohung oder Bereicherung – Künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch
Nicht nur enthusiastische Anhänger, auch harsche Kritiker begleiten die Entwicklungen der Künstlichen Intelligenz (KI). Während Kritiker etwa die Gefahr der Diskriminierung, der fehlenden Transparenz, den mangelnden Datenschutz, falsche Algorithmen-Entscheidungen, Regulierungslücken oder fehlende Ethikrichtlinien anprangern, sprechen Befürworter von Innovationsförderung, Wirtschaftsentwicklung und Effizienzsteigerung, von denen viele Bereiche unseres Lebens profitieren. Das Symposium soll dazu dienen, bestehende Fragen zu klären, Einblicke in die Materie KI zu geben und im Rahmen der Workshops praktische Begegnungen mit KI zu ermöglichen.